+49 (0)881-909 60150

the boarders center

Kiten Karpathos

Revier

FBC KARPATHOS KITE befindet sich direkt am Strand des “Luv Spot” im Südwesten der Insel. Der Luv Spot ist ein in seiner Ursprünglichkeit erhaltenes Gebiet mit wenig Infrastruktur ausser der Kitestation und einer Taverne. Am besten besorgst Du Dir ein Mietauto oder ein Moped, um zwischen Deinem Urlaubsdomizil und dem Spot (ca. 5 km entfernt) zu pendeln. Die Insel Karpathos ist für ihren Starkwind bekannt, und der Metelmi weht wirklich heftig, insbesondere in der Hauptsaison – aber auch in der Nebensaison gibt es beständigen Wind.

Die normale Windrichtung am FBC Karpathos ist “side-side-off” von rechts am Morgen; nachmittags dreht der Wind aber „side-side-on“ und wird stärker. Hier findest du eine Mischung aus Wellengang und Flachwasser im Innenbereich und hohem Seegang im Außenbereich mit richtig brechenden Wellen, die nur in speziellen Zonen nahe dem Riff gekitet werden können (nur für Geübte!).

Für Anfänger ist der Spot daher nicht besonders geeignet (außer, man nimmt Kitesurf-Unterricht), da der Wind sehr stark und der Strand relativ klein ist, und in Luv ein paar Riffe liegen. Sei Dir bewusst, dass dies hier nicht der einfachste Spot der Welt ist, um Kiten zu lernen – gehe deshalb mit Geduld und Ausdauer an die Sache und plane volle zwei Wochen ein. Der Erfolg wird sich einstellen: wenn du Kiten auf Karpathos gelernt hast, kannst du es an so ziemlich jedem Spot der Welt!

Jeder, der Kite Material mietet, sollte unbedingt perfekt Höhefahren können. Aus diesem Grund wird der Fahrlevel vor dem Verleih gecheckt.

Windsurfer und Kitesurfer teilen sich den Spot friedlich miteinander, es gibt jedoch eine bevorzugte Windsurfzone, welche im Luvteil des Reviers liegt (genau dort, wo man auf das Wasser sehen kann), und eine bevorzugte Kitesurfzone, welche im Leeteil liegt. Hier ist es auch nie überlaufen, da gute Rider noch weiter in Luv, außerhalb der Küste, surfen, wo sich der Strand und das Center befinden. Natürlich wird das volle Rettungsprogramm angeboten: das Center hat drei Boote für Rettungsaktionen, Service und für den Unterricht zur Verfügung.

Das Center kann Dich auch nach Luv bringen, damit Du einen grandiosen Run zum Center machen kannst.

Anmerkung: Voraussetzung ist, dass du problemlos Höhefahren kannst – wir checken das vor Ort am Center, bevor wir Dich auf das Wasser lassen.

Wir empfehlen, Deinen eigenen Anzug, das eigene Trapez und Deine Schuhe (wenn benötigt) mitzubringen. Mann kann all das jedoch auch vor Ort am Center mieten.

Schulung

SCHULUNG VERFÜGBAR: KITESURFEN

FBC Karpathos bietet unterschiedliche Kitekurse an – zum Lernen, zum Weiterentwickeln, für pure Anfänger bis zu fortgeschrittenen Kitern und für die, die in die Welle möchten. Alle Kurse werden von qualifizierten Trainern durchgeführt. Supervision gibt es ebenso im Angebot sowie Videoanalysen gegen Gebühr.

Der FBC Karpathos Spot ist eine Mischung aus Wellen und Flachwasser im Innenbereich und hohem Seegang und richtig brechenden Wellen im Außenbereich, die nur in speziellen Zonen nahe dem Riff gekitet werden können (nur für Geübte!). Jeder Kiter kann hier etwas lernen. Die Trainingsstunden finden im offenen Meer, in Luv des Riffs, auf einer Plattform statt. Diese Plattform ist genial zum Unterrichten, zum Trainieren oder um sich einfach mal auszuruhen, bevor man wieder von vorne anfängt. Euer Trainer ist immer in einem Boot an Eurer Seite, um Euch direkte Tipps zu geben und um Hilfestellung zu leisten. Die Kurse für alle (anderen) Könnerstufen werden ebenfalls vom Boot aus gehalten. Das Trainer-Team bringt Euch in die Wellen, und coacht Euch in den coolsten Freestyle Tricks und Big Air Moves, von denen Ihr schon immer geträumt habt.

Jeder Kiter, egal welches Level, wird sich hier verbessern und sein Können steigern. Für Anfänger sind die Bedingungen hier, besonders im Hochsommer, anspruchsvoller als an anderen Revieren der Welt. Hier gibt es kein richtiges Stehrevier und die Insel Karpathos ist einfach bekannt für ihren Starkwind. Um Euch also den größtmöglichen Erfolg zu garantieren, plant bitte mindestens 2 Wochen für einen kompletten Anfängerkurs ein. Werde fit und lerne im Voraus schon einmal, einen Kite zu fliegen. Eines aber ist sicher: wer das Kiten auf Karpathos gelernt hat, der ist fit für so ziemlich jeden Spot der Welt – es lohnt sich!

SPRACHEN - Internationales Team von qualifizierten Trainern. Kurse werden auf deutsch, englisch, russisch, italienisch und griechisch durchgeführt.

SPEZIALPAKETE - Diverse Combos aus Unterricht und Verleih. Bitte kontaktiere Deinen Veranstalter für detaillierte Informationen !

ZERTIFIKATE - VDWS.

North Sails Windsurfing

North Kiteboarding

ION