+49 (0)881-909 60150

the boarders center

MEET TOM BRENDT - Fanatic Trainer

2018 FANATIC WINDSURFING CAMPS.

TOM BRENDT - Tom Brendt veranstaltet seit Jahren erfolgreich seine Camps auf der ganzen Welt und ist nicht nur selbst ein Toplevel-Windsurfer und talentierter Fotograph, sondern auch der Trainer der Fanatic Pro-Rider einschliesslich des Weltchampions im Freestyle Gollito Estredo und der Champion-Freestylerin Yoli De Brendt!

Worum geht es in Euren Camps eigentlich?

Unsere Fanatic Windsurf-Camps sollen den Riesen-Spass dieses Sports rüberbringen – eine Woche vollgepackt mit Wissen, Übungen und Training in super Gesellschaft, mit guter Unterhaltung auf dem Wasser und am Land und dabei jederzeit megaviel Spass ! Während unserer Camps wird jeder seinen Fahrlevel in einer entspannten, progressiven und angenehmen Woche verbessern und das an den besten Windsurfrevieren der Welt. Sind die Camps je nach Spot unterschiedlich?

Wir wählen immer das passende Revier für die verschiedenen Könnerstufen aus. FBC Moulay ist zum Beispiel ein Wellenrevier für etwas erfahrenere Windsurfer, die gerne Wellenabreiten und Springen lernen möchten. FBC Kos ist mehr für die Windsurfer geeignet, die an ihren Powerhalsen oder Wasserstarts arbeiten oder ihre ersten Erfahrungen im Freestyle machen möchten, während wir am FBC Lanzarote in den drei Wochen einen noch grösseren Umfang an unterschiedlichen Könnerstufen anbieten, angefangen mit Trapeztechnik über Beachstart bis hin zu Loops und fortgeschrittenen Manövern.

Was für ein Resultat kann man von einer Trainingswoche in Eurem Camp erwarten?

Also, unser Ziel ist es, jeden Teilnehmer so individuell zu trainieren, dass er/sie im Rahmen seines Lernprozesses einfach mehr Spass auf dem Wasser hat. Das geschieht ganz natürlich, indem Ihr einfach lernt, Euch kraftsparender auf dem Wasser zu bewegen, so dass automatisch ein schnellerer Lernprozess einsetzt. Unsere Camps bieten Euch einen 24-Stunden-Service an, mit viel Zeit auf dem Wasser und allem rund um das Windsurfen, aber auch Zeit zum Entspannen und Genuss der Gegend rund um den Spot, um den Kopf frei zu bekommen. Die Kombination von Spaß und Training ist für uns der beste Weg zu Lernerfolg und Motivation. Andere Sportarten, wie z.B. SUP und Mountainbiken, Fitness und Yoga sowie vieles mehr, werden ebenfalls integriert, so dass sich jede Woche etwas von der anderen unterscheidet.

Was macht Euch selbst am meisten Spass bei Euren Camps?

Tatsächlich geniesse ich es, die Motivation aller unserer Gäste und ihren Fortschritt zu beobachten. Es macht mir auch riesige Freude, immer neue, unterschiedliche Übungen zu entwerfen, da jeder auf unterschiedliche Art lernt, und natürlich all die tollen Leute, die wir kennenlernen und mit denen wir jedesmal an einem der besten Windsurfspots der Welt eine Superzeit verbringen.

Was gefällt Euch an den FBC Centern, mit denen Ihr zusammenarbeitet?

Ich schätze auf jeden Fall die Professionalität aller FBC Center. An allen Centern geben Leute mit einer Riesenleidenschaft für’s Windsurfen ihr Bestes, um alle Gäste glücklich zu machen, und dasselbe tun wir auf unseren Camps, daher sehe ich uns mit FBC als perfekte Kombo. Alle FBC Center versorgen uns mit allem, was wir brauchen, um für unsere Gäste eine perfekte Woche zu gestalten.

Auf welchen Sprachen unterrichtet Ihr?

Wir unterrichten auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch ... und bald auch auf Französisch ... ich denke, das covert die Mehrheit aller Leute !

 

North Sails Windsurfing

North Kiteboarding

ION