+49 (0)881-909 60150

the boarders center

Windsurfen Fuerteventura

Revier

FBC Fuerteventura liegt an der nördlichen Spitze der Insel in einem großen Naturschutzgebiet mit Dünen im Rücken und Blick auf die Isla de Lobos und Lanzarote.

Der Wind am FBC Fuerte weht sideshore von links und wird über den Tag hin stärker. Die besten Windsurf- Bedingungen herrschen zwischen Mai und August, wenn die Überbleibsel der Winterdünung langsam abflauen und Platz machen für Flach- und Kabbelwasser. Die an beiden Enden von Riffen geschützte Bucht ist groß und offen mit einem unbegrenzten Surfbereich weiter draußen. 200 Meter außerhalb erzeugt ein Tiefwasserriff schöne Wellen (bis zu 3 Meter) in Dünungsbedingungen. Perfekt zum Springen und für erste Abreit-Versuche. Es gibt einige Riffe weiter innen, über die jedoch hinweggesurft werden kann. Ab und an kann es zu etwas Uferbrandung kommen und im Frühling kann die Uferzone bei Ebbe etwas steinig sein. Direkt vor dem Center befindet sich zwischen zwei flachen Riffen ein Sandstück. Im März/April gibt es durch die Reste der Winterdünung, die durch ein Atlantik-Tief verursacht werden, mehr Wellen. Der Wind ist im Winter etwas unberechenbar, da der Nordostpassat weiter nach Süden zieht, aber genau dann gibt es auch die besten Wellen. Der Spot ist am besten geeignet für Aufsteiger- und fortgeschrittene Windsurfer. In den Sommermonaten werden die Einsteiger deshalb für den Unterricht und die Übungsstunden nach Cotillo (25 Min) gefahren. Dort gibt es eine geschützte Doppellagune, die innen immer sehr flach ist und weiter draußen kleine Kabbelwellen hat. Das Wasser ist klar und seicht (1 Meter) mit sandigem Grund – die perfekte Lernumgebung.

Schulung

Das FBC Fuerteventura kann stolz sein auf sein voll qualifiziertes Team für Windsurf-, Kitesurf-, SUP- und Wellenreitschulungen. Das angebotene Material, die gegebenen Bedingungen und der Transportservice sorgen dafür, dass du unter optimalen Lernbedingungen unterrichtet wirst.

WINDSURFEN

Das FBC Fuerteventura ist am besten geeignet für Aufsteiger und fortgeschrittene Windsurfer. Die Kombination zwischen Flach-/Kabbelwasser und Wellen, die sich am äußeren Riff bilden, macht diesen Spot zu einem ausgezeichneten Revier, um fortgeschrittene Manöver zu lernen und mehr Selbstbewusstsein in den Wellen zu bekommen. Der Unterricht und die Übungsstunden für Anfänger finden in Cortillo statt, wo das Wasser innerhalb einer geschützten Doppellagune in Ufernähe immer sehr glatt ist und weiter draußen kleine Kabbelwellen hat. Das Wasser ist klar und flach (1 Meter) mit einem sandigen Grund – eine perfekte Lernumgebung.

SPRACHEN

Die Kurse werden von einem internationalen Team von qualifizierten Lehrern auf Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch abgehalten.

SPEZIELLE PAKETE: Es werden Schulungspakete in allen 3 Sportarten angeboten, die Schulung, Material, Transporte, Rettung und Lunch beinhalten. Weitere Informationen erhältst du von Deinem Tour Operator.

ANGEBOTENE ZERTIFIKATE

Windsurfschulung – VDWS

ION