+49 (0)881-909 60150

the boarders center

Center Info

 Dim, der Besitzer des Kite-Centers Sansibar, hat die erste Kiteschule eröffnet und führt diese nun seit 2006 erfolgreich.

Du wirst in wenigen Metern vom Wasser entfernt eine wirklich entspannte Atmosphäre mit viel Schatten und Komfort (chill-out-Ecken, Dachterrasse) geniessen. Nebenan, zum Center gehörig, findest Du ein fantastisches Cafe/Snackbar, welches Dir und Deinem Körper das leckere Essen und die Getränke anbietet, die Du für den Tag auf dem Wasser brauchst.

 

  • ÖFFNUNGSZEITEN – Anfang Juni bis Ende September und Mitte Dezember bis Ende Februar täglich von 09.00 – 18.00 Uhr. Gäste mit Boxen haben ihren eigenen Schlüssel und können diese immer öffnen.
  • SPRACHEN – englisch, deutsch, französisch und holländisch
  • MATERIAL – NORTH KITEBOARDING – 20 Kiteboards and 10 zusätzliche Schulungs- und Leichtwindboards + 40 NKB Kites + 2 SUP Boards am Center. Lokaler Verleih von Wellenreitern bei ortsansässigem Partner ‘Aquaholics’ möglich
  • KITEGRÖßEN – 7 – 15 m²
  • MATERIAL FÜR KINDER/JUGENDLICHE – Ja
  • TRAPEZ – im Preis inbegriffen
  • UNTERRICHT – unbegrenzt alle Könnerstufen im Kitesurfen. SUP an unserem Nachbarcenter.
  • SICHERHEIT – extrem sicherer Spot mit voller Aufsicht (Rettungsboot etc.)
  • ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – bar und Kreditkarte (+5% Aufschlag)
  • EXTRAS – Kiteshop und –reparatur. Restaurant & Bar. Dusche & WC.
  • AKTIVITÄTEN – SUP und Wellenreiten, Schwimmen mit Delfinen, Tauchen und Schnorcheln, Segeln und Boots-exkursionen, Gewürztour, Stadtbesichtigung Stonetown, Hochseeangeln.
  • TIPPS – Der einzige Bankautomat ist in der Stadt (1 Stunde Fahrt)… und sehr unzuverlässig. Also am besten Bargeld mitnehmen. Bargeld ist auf der ganzen Insel verbreitet.

ION